Lesen Sie weiter

Hohe Schäden im Norden

Schleswig-Holstein meldet 422 Millionen Euro Verlust.
Die wochenlange Dürre hat allein im stark betroffenen Norddeutschland erhebliche Millionen-Schäden für die Landwirtschaft angerichtet. In Schleswig-Holstein liegen sie nach erster Schätzung des Agrarministeriums bei 422 Mio. EUR. Das geht aus einem Schreiben an Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hervor. Im Landesschnitt seien Ernteschäden von
  • 288 Leser

58 % noch nicht gelesen!