Lesen Sie weiter

Landwirtschaft Dürre verteuert den Weizen

Die Dürre macht Weizen erheblich teurer. An der für den europäischen Markt maßgeblichen Pariser Warenterminbörse Matif ist der Weizenpreis von Mai bis Ende Juli um 20 Prozent auf über 200 EUR pro Tonne gestiegen. Das berichtete gestern Klaus Josef Lutz, Vorstandschef des größten europäischen Agrarhändlers Baywa. Außerdem rechne man damit, dass rund
  • 339 Leser

22 % noch nicht gelesen!