Hier tauchen Urgiganten auf

Aalen City blüht – urzeitlich (5) Landschaftsgärtner Kurt Gläss dreht auf dem Aalener Spritzenhausplatz die Uhr um 250 Millionen Jahre zurück.

Aalen

Feiner, weißer Wüstensand wie in der Sahara und ein riesiges Meer in spiegelndem Türkis mit leuchtenden Korallenriffen. Dazu ein Klima wie in den Tropen. Die Aalener hätten damals auf ihrem Landstrich sicher noch viel mehr geschwitzt als im aktuellen Hitzesommer in der City. Hätten. Denn damals, vor etwa 252 Millionen Jahren, als die Erdmittelzeit begann, gab es weit und breit noch keine Menschenseele.

Wer ein bisschen Phantasie mitbringt, kann auf dem Aalener Spritzenhausplatz erahnen, was damals, in der Urzeit, hier so alles abging. Denn im Rahmen der Sommeraktion „Aalen City blüht - urzeitlich“ hat Landschaftsgärtner

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: