Lesen Sie weiter

Trockenheit: Hecke in Hall entzündet sich

Feuer Rund 4000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Brand am Montag. Anwohner löschen mit Poolwasser.

Schwäbisch Hall. Am Montag um kurz vor 20 Uhr wurde der Polizei Schwäbisch Hall der Brand einer Hecke in der Michaelstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Brand bereits durch Anwohner gelöscht. Diese hatten aus einem nahegelegenen Pool das Wasser abgeschöpft und damit die Hecke gelöscht.

Durch den Brand und den Funkenflug

  • 207 Leser

48 % noch nicht gelesen!