Lesen Sie weiter

Feuerwehr Dreijähriger steckt in Drehtür fest

Ein dreijähriger Junge hat sich am Zentralen Hamburger Busbahnhof derart in einer Glasdrehtür verfangen, dass er von der Feuerwehr befreit werden musste. Er war mit seinem rechten Bein in die Reinigungsfuge zwischen einem Flügel und der Außenwand geraten. Nachdem Notfallsanitäter den Jungen und seine Angehörigen beruhigt hatten, gelang es der
  • 511 Leser

20 % noch nicht gelesen!