Lesen Sie weiter

Keïta wiedergewählt

Im westafrikanischen Mali ist Präsident Ibrahim Boubacar Keïta nach vorläufigen Ergebnissen wiedergewählt worden. Der seit 2013 amtierende Staatschef gewann die Stichwahl mit 67,17 Prozent. Sein Herausforderer Soumaïla Cissé (68) erhielt32,83 Prozent der Stimmen.
  • 499 Leser

0 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel