Lesen Sie weiter

Zum Tode von

Kirchenpfleger Franz Knecht

Rosenberg-Matzengehren. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am Mittwochmorgen die Nachricht vom plötzlichen Tod von Franz Knecht. Es gab kaum einen Winkel in der Hohenberger Sankt-Jakobuskirche, den er nicht kannte, kaum einen Baum oder Stein im Friedhof, über den er nicht Bescheid wusste. Die Mariengrotte am Nordhang des Berges war sein tägliches Ziel,

  • 668 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel