Dritte Liga Lotte verschleißt weiteren Trainer

Fußball-Drittligist Sportfreunde Lotte braucht wieder einmal einen neuen Trainer. Der Tabellenletzte trennte sich gestern nach eigenen Angaben einvernehmlich von dem erst im Sommer verpflichteten Matthias Mauksch. Auch Co-Trainer Nico Däbritz muss gehen. Mauksch war bereits der fünfte Lotte-Trainer seit Juli 2017. Morgen sitzen Jugendkoordinator Klaus Bienemann und U-19-Trainer Andy Steinemann im Punktspiel beim Halleschen FC auf der Bank. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: