Licht-Attacke Pilot mit Laser geblendet

Nach einer Attacke mit einem Laserpointer auf ein Flugzeug ermittelt die Polizei in Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) gegen einen 21-Jährigen. Der Mann soll am Donnerstagabend von einem Parkplatz aus mit einem grünen Laser-Licht den Piloten eines Flugzeuges geblendet haben, wie die Ermittler mitteilten. Die Maschine befand sich im Anflug auf den Flughafen Memmingen. Der Pilot konnte sicher landen. Ein Passant hatte den 21-Jährigen beobachtet. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: