Bulle & Bär

Die Tücken der Robo-Trader

Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft hat die US-Großbank Goldman Sachs mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI) eine Million Simulationen erstellt. So wollten die US-Banker den möglichen Weltmeister ermitteln. Die Voraussage lautete: Deutschland trifft im Finale auf Brasilien und verliert das Ding. Frankreich schlägt Kroatien im Achtelfinale. Einen zehntel Punkt machte die KI der Bank dann aber doch: bei der grundsätzlichen Wahrscheinlichkeit, Weltmeister zu werden, lag Frankreich mit 11,3 Prozentpunkten zwar weit hinter Brasilien (18,5), dafür leicht vor Deutschland (10,7). Kroatien hielt die Simulation mit 0,6 Prozent für chancenlos.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: