Milojkovic mit dem goldenen Treffer

Fußball, Verbandsliga: Dorfmerkingen gewinnt dank eines Last-Minute-Treffers gegen Laupheim mit 1:0 (0:0).

Ein Fußballspiel geht bekanntlich 90 Minuten plus Nachspielzeit. Und genau so lange dauerte es, bis die Sportfreunde Dorfmerkingen ihr ersten Tor in der neuen Verbandsligasaison bejubeln konnten. Gegen den FV Olympia Laupheim deutete vieles auf ein torloses Remis hin. 90 Minuten lang war keines der beiden Teams erfolgreich. Doch der eingewechselte Veljko Milojkovic, im Sommer von Neu-Oberligist Normannia Gmünd aufs Härtsfeld gewechselt, erlöste die Mannschaft von Trainer Helmut Dietterle. In der Nachspielzeit sorgte der SFD-Neuzugang für den 1:0-Endstand und damit auch für den ersten Saisonsieg für die Dorfmerkinger.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: