Feuerwehren löschen Dachstuhlbrand

Einsatz Bei einem Brand in einem Igginger Wohnhaus werden zwei Personen leicht verletzt. Die Wehren aus Iggingen, Leinzell, Göggingen und Schwäbisch Gmünd bekämpfen gemeinsam die Flammen.

Iggingen

Bei einem Dachstuhlbrand in einem Zweifamilienhaus im Auchtweg in Iggingen sind am Samstagmittag zwei Personen leicht verletzt worden, das bestätigt der Igginger Feuerwehrkommandant Matthias Behringer. Die beiden Wohnungsinhaber zogen sich beim Versuch, das sich ausbreitende Feuer selbst zu löschen, eine leichte Rauchgasvergiftung zu und mussten mit einem Rettungswagen in die Klinik eingeliefert werden.

Was war passiert? In einem Obergeschoss eines vier Jahre alten Wohngebäudes war gegen 14.30 Uhr vermutlich aufgrund einer nicht ordnungsgemäß entsorgten Zigarette ein Feuer ausgebrochen, teilt die Polizei mit, weswegen die Igginger

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: