Lesen Sie weiter

Literatur

Der ungeheuerliche Marsch

Er ist wieder da: Timur Vermes legt seinen zweiten Roman vor. „Die Hungrigen und Satten“ ist eine krasse, konsequent zu Ende gedachte gesellschaftspolitische Satire zum Flüchtlingsthema.
Er ist wieder da“, sagt der TV-Programmdirektor, als ein Mitarbeiter in den Konferenzraum zurückkehrt. „Er ist wieder da“, das war der Bestseller, den Timur Vermes vor sechs Jahren landete. Damals ließ er Adolf Hitler in der Gegenwart auftauchen. In seinem neuen Roman „Die Hungrigen und die Satten“ hat er sich eine viel
  • 391 Leser

95 % noch nicht gelesen!