Lesen Sie weiter

Journalisten an Arbeit gehindert?

Die Stuttgarter Polizei steht in der Kritik, die Berichterstattung bei einer Demonstration behindert zu haben.
Nach der umstrittenen Polizeikontrolle eines ZDF-Teams in Dresden gibt es nun auch Kritik von Journalisten am Vorgehen von Polizeikräften in Stuttgart. Konkret geht es um einen Einsatz zum Schutz eines Infostandes der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ am vorvergangenen Wochenende in Stuttgart. Mit den Worten „Die Pressefreiheit
  • 170 Leser

87 % noch nicht gelesen!