Angst vor Menschen, die anders sind

Integration Der tschechische Abgeordnete Tomas Sdechovski spricht über die Flüchtlingspolitik in seinem Land.

Straßburg. Während des Besuchs im Europaparlament hatten die Elftklässler der Freien Waldorfschule Aalen die Möglichkeit, mit verschiedenen Abgeordneten zu sprechen. Die Schülerin Sina Mayer befragte den tschechischen EP-Abgeordneten Tomas Sdechovski nach der Flüchtlingspolitik seines Landes.

Sina: Warum will Tschechien so gut wie keine Flüchtlinge aufnehmen?

Tomas Sdechovski: Das ist ein historisches Problem. Wir sind ein Land mit sehr vielen Traditionen – wie auch Bayern oder Österreich. In Tschechien leben sehr viele Leute aus Jugoslawien und wir haben mit diesen Leuten kein Problem. Wir haben mehr als 200 000 Menschen aus

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: