Wildpinkeln kostet 35 Euro

Sauberkeit Wer sich in der Öffentlichkeit erleichtert, muss mit einem Bußgeld rechnen. Wo genau man in Aalen eine Toilette kostenlos nutzen kann.

Aalen

Viele nutzen den unbeobachteten Moment und erleichtern sich schnell mal an Bushaltestellen, in einer Gasse oder auch mal an einem Baum im Stadtgarten. Wenn man dringend mal muss, sucht man sich meist ein ruhiges Örtchen – am besten kostenlos – und pinkelt los. Unangenehm wird es jedoch für die nichts ahnenden Mitbürger. Denn für sie ist es peinlich, zusehen zu müssen. Häufig erleben Eltern, die mit ihren Kindern durch den Stadtgarten gehen, solche Situationen.

Nur ein Problem in Großstädten? Die SchwäPo hat bei der Stadtverwaltung Aalen nachgefragt. „Wildpinkler sind – wie in anderen Städten auch –

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: