Auf der B466: Motorradfahrer gerät in den Gegenverkehr

Schwerer Unfall zwischen Nattheim und Heidenheim

Nattheim. Überhöhte Geschwindigkeit ist die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim zugetragen hat. Ein 40 Jahre alter Mann war am Samstagnachmittag mit seinem Motorrad zwischen Nattheim und Heidenheim unterwegs. In einer starken Rechtskurve geriet er mit seiner Ducati zu weit nach links und in den Gegenverkehr.

Das Motorrad kollidierte mit dem BMW eines 49-Jährigen. Der Motorradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in eine naheliegende Klinik eingeliefert. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden summiert sich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: