Akrobaten und Raubtiere

Freizeit Zirkus „Charles Knie“ gastiert Anfang Oktober im Aalener Greut

Aalen. Der zweitgrößte in Deutschland reisende Zirkus „Charles Knie“ gastiert von Dienstag bis Donnerstag, 2. bis 4. Oktober, auf dem Festplatz im Greut. Eröffnet wird das Gastspiel am Dienstag um 16 Uhr mit einer Familienvorstellung mit ermäßigten Preisen, bei der das komplette Programm gezeigt wird. Patrick Adolph, Sprecher des Zirkusses, verspricht „große Unterhaltung für alle Generationen, dabei jung und modern mit vielen Gags und Überraschungen“. Das Ensemble ist international besetzt, kommt aus England, Russland, Polen, Bulgarien, Ukraine, Italien, Australien, Portugal, Chile, Venezuela und Deutschland. Einer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: