Aalen ist Ziel des Friedenslaufs

Stadtfest Eine Etappe des 100 Kilometer langen „Freedom Charity Run“ führt zu den Reichsstädter Tagen.

Aalen. Die Reichsstädter Tage stehen seit jeher im Zeichen der Völkerverständigung und der Begegnung. Der Besuch aus fünf Partnerstädten und zwei befreundeten Städten ist zentraler Bestandteil. Daher freut sich die Stadt, Gastgeber eines Etappenziels des „Freedom Charity Runs“ zu sein. Der „Freedom Charity Run“ 2016 wurde im japanischen Hiroshima gestartet, das Barack Obama als erster US-Präsident seit Ende des Zweiten Weltkrieges besuchte.

Der „Freedom Charity Run“ 2018 steht unter dem Zeichen „100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges“ und knüpft somit an den Grundgedanken der Städtepartnerschaften

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: