„Hexenwahn in Ellwangen“

Stadtgeschichte Weitere Schlossführung am Sonntag, 23. September.

Ellwangen. Das Schlossmuseum Ellwangen bietet aufgrund der großen Nachfrage am Sonntag, 23. September, um 17 Uhr nochmals eine Sonderführung für Erwachsene auf dem Schloss Ellwangen zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“ an. Die Teilnehmer erfahren Interessantes über den historischen Hintergrund der Hexenverfolgungen in Ellwangen und Umgebung. Im Mittelpunkt stehen dabei die bewegende Geschichte eines 16-jährigen Mädchens sowie die Rolle der fürstlichen Verwaltung.

Der Rundgang mit Matthias Steuer führt neben der Besichtigung der Schlosskapelle zu zwei Räumen im Schloss, die aus der Zeit des Hexenwahns stammen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: