Reisende ehrenamtlich begleiten

Infoabend Bahnhofsmission sucht neue Mitarbeiter für den Betreuungsservice für Kinder und Erwachsene.

Aalen. Vor einem Jahr startete die Bahnhofsmission Aalen mit ihrem neuen Angebot „Bahnhofsmission Mobil“. Dabei werden Menschen beim Reisen mit dem Zug begleitet, die nicht mehr alleine reisen können oder wollen. Etwa 50 Personen wurden bereits im ersten Jahr der Aktion betreut – mehrheitlich Kinder. Jetzt findet ein Abend für alle statt, die Interesse haben, sich als ehrenamtliche Reisebegleitung zu engagieren. Treffpunkt am Montag, 17. September, ist um 18.30 Uhr in der Bahnhofsmission Aalen; am Gleis 1 neben dem Fahrradparkhaus.

In Aalen engagieren sich derzeit zwei Frauen als Reisebegleiterinnen ehrenamtlich. Wegen des

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: