Polizeibericht

Lkw gerät auf Gegenfahrbahn

Aalen-Ebnat. Am Samstag gegen 10.45 Uhr hat es auf der Ebnater Steige gekracht. Ein 47-Jähriger war Richtung Ebnat unterwegs. In einer Linkskurve kam ihm ein weißer 7,5-Tonner entgegen, der zu weit auf die Gegenfahrbahn geriet. Der 47-Jährige musste ausweichen und streifte mit den Rädern am Randstein entlang. Der Lkw fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Unterkochen. Am Auto entstand Schaden von rund 3000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, Tel. (07361) 5240; besonders den Fahrer eines weißen BMW, 2er-Serie, der hinter dem 47-Jährigen gefahren ist.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: