Rollerfahrer bei Mehrfachkarambolage schwer verletzt

Drei Verletzte bei Autounfall bei Backnang

Backnang. Ein Rollerfahrer ist bei der Kollision mit zwei Autos bei Backnang schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 62-Jährige Dienstagabend, gegen 20.10 Uhr, die Stuttgarter Straße in Richtung B 14. An der Einmündung zur B14 überholte er mehrere an der dortigen Signalanlage wartende Autos. Hierbei kollidierte er auf der Fahrspur des Gegenverkehrs zu nächst frontal mit dem von der B14 in Richtung Stuttgarter Straße einfahrenden Wagen eines 41-Jährigen. Der Rollerfahrer prallte von dem Auto ab und schleuderte gegen einen an der Ampel wartenden Wagen eines 27-Jährigen. Der 62-Jährige

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: