Hoffnung für alle Selbstzahler

Das Bundesverfassungsericht billigt zwar die Beitragspflicht, räumt aber Ausnahmen ein.
Hunderttausende von Ruheständler können hoffen, auf ihre Betriebsrente weniger Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung zahlen zu müssen. Das Bundesverfassungsgericht hat zwar im Grundsatz bestätigt, dass die volle Beitragspflicht zulässig ist. Das gilt aber nicht, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wurde und danach der Arbeitnehmer die Beiträge allein weitergezahlt hat. Seit 2004 müssen Senioren für ihre Betriebsrente den vollen Beitrag an die Kranken- und Pflegeversicherung abführen. Das gilt auch für Altverträge, was viele Betroffene als ungerecht empfinden. Wird keine Rente ausbezahlt, sondern eine einmalige Summe, werden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: