Aus dem Urlaub – in den Stress

Aalen. Viele Arbeitnehmer kennen das: Zurück aus dem Urlaub, warten am Arbeitsplatz zig neue Aufgaben, unbeantwortete Mails und zeitkritische Abgabetermine. Die Erholung ist dahin, der alte Druck sofort wieder da. Experten raten deshalb: Urlaubstage gleichmäßig aufs Jahr verteilen, um regelmäßige Erholungsphasen sicherzustellen. Belastungsanzeichen wie ständige Gereiztheit, Schlafstörungen oder ständige Kopfschmerzen ernst nehmen. Pause nach intensiven Arbeitsphasen einlegen, um den Stresspegel bewusst zu senken und die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen. Feierabendrituale einführen, um Job und Freizeit voneinander zu trennen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: