Austausch über Demenz

DRK Angehörige von Erkrankten treffen sich einmal im Monat.

Schwäbisch Gmünd. Bereits seit Jahren treffen sich einmal im Monat Angehörige von Menschen mit einer Demenz beim DRK zum Austausch über ihren Alltag und ihre Erfahrungen mit ihren erkrankten Verwandten. Dieser vertraute Rahmen ermöglicht gegenseitige Unterstützung und offene Gespräche zu sensiblen Themen. Die Angehörigen bestimmen selbstständig über die Gestaltung des Gruppenablaufs. Moderiert und unterstützt wird die Gruppe dabei von einer Mitarbeiterin der Demenzberatung des DRK. Die Gruppe trifft sich am ersten Donnerstag des Monats von 10 Uhr bis 11.30 Uhr beim DRK Kreisverband in der Weißensteiner Straße 40. Das nächste Treffen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: