Ausflug nach Lauscha zum Kugelmarkt

Ausflug Von Heubach fährt am 1. Dezember ein Bus in die thüringische Partnerstadt, Anmeldung dazu im Rathaus.

Heubach. Ein Bus fährt am Samstag, 1. Dezember, um 6.30 Uhr am Rathaus in Heubachs thüringische Partnerstadt Lauscha. Deren Weihnachtsmarkt hat sich zu dem originellsten Spezialmarkt für gläsernen Christbaumschmuck in Deutschland entwickelt.

Der Überlieferung nach wurde der erste gläserne Christbaumschmuck von einem armen Lauschaer Glasbläser im Jahr 1847 hergestellt. Statt mit teuren Winterfrüchten schmückte er seinen Tannenbaum mit Äpfeln und Birnen aus Glas. In Lauscha, der Wiege des Christbaumschmucks, haben Besucher eine große Auswahl an Glaskugeln, Weihnachtsschmuck und Kunst aus Glas. Entlang der Glasmeile reihen sich unzählige

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: