Kunstprojekt Neue Mauer in Berlin abgespeckt

Das umstrittene Kunstprojekt mit dem Aufbau einer Mauer in Berlin soll abgespeckt werden, um doch noch eine Genehmigung zu bekommen. Wie Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel mitteilte, haben die Initiatoren einen überarbeiteten Antrag eingereicht. Bei dem Projekt „DAU Freiheit“ soll ein Gebäudekarree am Berliner Boulevard Unter den Linden mit einer Betonmauer abgeriegelt werden, um dahinter ein diktatorisches System nachzuspielen. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: