Besucherzentrum für Nationalpark wird teurer

In etwa zwei Jahren soll das neue Besucherzentrum für den Nationalpark Schwarzwald öffnen. Das Finanzministerium hat für das Besucher- und Informationszentrum und das Verwaltungsgebäude Kosten in Höhe von rund 35,5 Millionen Euro veranschlagt. „Das sind 13 Millionen Euro mehr, als bislang kalkuliert waren“, sagte Finanzstaatssekretärin Gisela Splett (Grüne) in Seebach (Ortenaukreis). „Bauen wird insgesamt teurer.“ Zu den 35,5 Millionen kämen die Kosten für die Infrastruktur und eine Ausstellung – insgesamt würden 48 Millionen Euro investiert. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: