Hunderte neue Fastfood-Filialen in Deutschland

Die Zahl der Fastfood-Restaurants großer US-Ketten dürfte in Deutschland deutlich steigen. Sowohl Burger King als auch Kentucky Fried Chicken (KFC) planten hierzulande zu expandieren, berichtete die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Ein Burger-King-Sprecher sagte dem Blatt, derzeit gebe es 710 Restaurants in Deutschland. Langfristig sollen es 1000 werden. Hähnchen-Spezialist KFC will die derzeit 166 Restaurants in den nächsten Jahren auf 500 steigern. Ob McDonald‘s seine 1480 Restaurants ausbaut, lässt der Marktführer offen. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: