Das Spiel gedreht

Fußball, Verbandsliga: Die Sportfreunde Dorfmerkingen bleiben dank dem 3:1-Sieg über Sindelfingen an der Spitze dran.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind auch nach dem vierten Spieltag ungeschlagen in der Verbandsliga. Im Heimspiel gegen den VfL Sindelfingen musste die Elf von Trainer Helmut Dietterle zunächst einen Rückstand hinnehmen. Nach 25 Minuten ging der Gast in Führung, die aber noch vor der Pause durch Daniel Nitzer egalisiert wurde. Nach dem Wechsel agierten die Sportfreunde konzentrierter und drehten in der 64. Minute die Partie - wieder Nitzer. Nur wenig später erhöhte Onur Mutlu auf 3:0 mit einem Treffer der Marke Tor des Monats. In den verbliebenen Minuten ließen die Härtsfelder nichts mehr anbrennen und gewinnen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: