Lesen Sie weiter

Wohnen

SPD legt Zwölf-Punkte-Plan gegen Mieterhöhungen vor

Die Parteispitze sieht das Thema bezahlbares Wohnen als zentrale Herausforderung. Ein neuer Maßnahmenkatalog dazu zielt auch darauf ab, bei den Wahlen in Hessen und Bayern zu punkten.
Für Mieter ist Wien ein Sehnsuchtsort. Vier von fünf Wohnungen gehören der Kommune oder werden sozial gefördert, nur ein Fünftel des verfügbaren Haushaltseinkommens geben die Wiener fürs Wohnen aus. Die Folge: Die Quartiere sind sozial durchmischt, es gibt keine Ghettos, die Stadt gilt als eine der lebenswertesten der Welt. Ganz anders Deutschland.
  • 282 Leser

89 % noch nicht gelesen!