Lesen Sie weiter

Semi verlässt den Albfelskeller

Gastronomie Nach drei Jahren als Pächter gibt Cemalettin Soytürk den Schlüssel der Kneipe in der Hermannstraße 7 an Ingo Wiesner ab.

Heubach

Nein, bereut hat es Cemalettin Soytürk, genannt Semi, nicht. Ziemlich genau drei Jahre war er Pächter der Kneipe Albfelskeller in Heubach. „Es war eine schöne Zeit“, meint Semi. Diese Zeit gehe aber jetzt zu Ende. Aus familiären Gründen müsse er die Verantwortung im Albfelskeller abgeben.

Zum 30. September hört Semi auf. Ab 1. Oktober

  • 5
  • 972 Leser

88 % noch nicht gelesen!