Lesen Sie weiter

Haller sieden wieder eigenes Salz

Tradition Viele Vorführungen und Stadtführungen am „Tag des Salzes“ in der hällischen Nachbarstadt.

Schwäbisch Hall. Ausgrabungen zeigen, dass bereits um 500 v. Chr. eine keltische Saline im Bereich der heutigen Altstadt von Schwäbisch Hall entstanden ist. Im 12. Jahrhundert wurde die Gegend um den heutigen Haalplatz zum Zentrum der wachsenden Siedlung. In den folgenden Jahrhunderten war die Solequelle Grundlage des Reichtums der Stadt. Die

  • 166 Leser

67 % noch nicht gelesen!