Lesen Sie weiter

St. Wolfgangskirche beschmiert

Polizei „Wer war das?“, fragt die Polizei. In einer Polizeimeldung war beklagt worden, dass Unbekannte „in der Friedhofstraße, im Bereich der dortigen Treppen“, mit schwarzer Farbe zwei Hakenkreuze aufgesprüht haben. Auf Nachfrage erfuhr die SchwäPo, dass damit die Stufen zwischen dem Mahnmal und der St. Wolfgangskirche gemeint

  • 143 Leser

51 % noch nicht gelesen!