Wo sich Kritik und Humor begegnen

Kunst Ausstellung von Uwe Küssner und Otto Geberzahn in der Galerie des Gmünder Kunstvereins.

Eine ordentliche Portion Selbstironie und schmunzelnde Bescheidenheit bescheinigt der Vorsitzende des Gmünder Kunstvereins, Professor Dr. Klaus Ripper, den Künstlern Uwe Küssner und Otto Geberzahn. Sie nennen ihre Ausstellung in der Galerie im Kornhaus „Panoptikum“, was sich weniger nach Preziosensammlung als vielmehr nach Jahrmarktattraktivität anhöre.

Die Künstler können sich das leisten. Denn schon beim zweiten Blick erfahren Besucher, dass es ganz und gar keine willkürliche Bildersammlung ist. Küssner und Geberzahn nehmen vielmehr Kunstszene, Gesellschaft und Politik ins Visier und legen den Finger in manche Wunden. Zwei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: