Ritter und Zünfte im Klosterambiente

Historischer Staufermarkt Handwerker, Gaukler, Spielleute und andere Gewandete bieten in Lorch eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Lorch

Das Schwert saust durch die Luft und der Ritter sinkt zu Boden. Sein Gegner wendet sich um, langsam und schwer atmend. „Lasset es uns beenden“, ruft er dem letzten stehenden Ritter zu und rennt auf ihn los. Dieses Mal hat er kein Glück. Sein Gegner trifft ihn tödlich. Doch beim Historischen Staufermarkt am Kloster Lorch sind auch die Besiegten schnell wieder auf den Beinen. Verschwitzt, aber fröhlich nimmt die Rittertruppe den Applaus der Zuschauer entgegen. Sie ist Teil der rund 200 Menschen, die ein mittelalterliches Heerlager gegenüber vom Kloster aufgeschlagen haben.

Feuer aus dem „Drachenatem“

Auf der Anlage

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel