Punkteteilung im Derby

Fußball, Landesliga Das Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und dem FV Sontheim/Brenz endet 1:1. Die TSG bleibt somit weiter ohne Niederlage.

Seit 2013 wartet der FV Sontheim/Brenz auf einen Sieg gegen die TSG. Der Aufsteiger aus dem benachbarten Landkreis wollte dies ändern: Die Sontheimer wollten die Negativserie im VR-BANK Sportpark beenden. Doch auch die TSG konnte vor dem Derby auf eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage zurückblicken – die man natürlich halten wollte.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Spiel. Beide Teams suchten ihr Glück in der Offensive. Die TSG als Gastgeber versuchte über viel Ballbesitz Lücken in die FV-Defensive zu reißen. Trainer Marcus Mattick hatte seine Jungs sehr gut auf den Gegner eingestellt; Sontheim wollte über ein schnelles

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: