Zweite Pleite in Serie

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen verliert beim Spitzenteam SKV Rutesheim mit 2:4.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen war am Samstag zu Gast bei der SKV Rutesheim. Beim Tabellenführer gab es eine 2:4-Niederlage, es war die zweite hintereinander.

Der TSV hatte wieder Niklas Weissenberger und Stani Bergheim mit an Bord – und Weissenberger war es auch, der den ersten Warnschuss abgegeben hatte. Der Ball flog knapp über das Gehäuse (4. Minute). Doch nur vier Minuten später wurden die Essinger das erste Mal kalt erwischt. Von der linken Seite kam der Ball in die Mitte zu Patrick Vaihinger, der völlig freistand und das 1:0 markierte (8.). Zwei Minuten später wollte der TSV zurückschlagen. Nach einer Flanke von Maximilian

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel