Fünfmal Unentschieden in acht Spielen

Fußball, Kreisligen A Ligaprimus Eigenzell spielt gegen Aalen 1:1. Adelmannsfelden sammelt die ersten Punkte der Saison.

Spitzenreiter Eigenzell muss gegen den SSV Aalen das erste Mal in der Saison Zähler abgeben. Aber auch acht weitere Mannschaften teilen sich am siebten Spieltag der Kreisliga A II die Punkte. TSV Adelmannsfelden – SV Ebnat 3:0 (1:0) Es war eine klare Angelegenheit für die Gastgeber, die sich mit einer engagierten Leistung die ersten drei Punkte verdienen. Ebnat war über weite Strecken den Gastgebern unterlegen. Tore: 1:0 Bernecker (31.), 2:0 S.Berroth (47.), 3:0 Bernlöhr (84.). Bes. Vork.: Rot (44./SVE)

SV Pfahlheim – TSG Abtsgmünd 3:3 (1:1) Die Zuschauer sahen ein gerechtes Unentschieden mit vielen Toren. Pfahlheim führte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: