Neuer Chef noch im September

Stadtwerke Der Aalener Gemeinderat wählt den Nachfolger von Stadtwerkedirektor Cord Müller. Hinter den Kulissen ist die Stimmung angespannt.

Aalen

Nur sehr wenig dringt nach außen. Was relativ sicher ist: Die Personalfindungskommission hat dem Aufsichtsrat zwei Bewerber zur Auswahl vorgeschlagen. Der spricht eine Empfehlung an den Gemeinderat aus. Der wiederum wählt am 27. September Aalens neuen Stadtwerkedirektor.

Was man noch vernommen hat: Die verbliebenen Kandidaten haben sich in der vergangenen Woche im Kultur- Bildungs- und Finanzausschuss in nicht öffentlicher Sitzung vorgestellt. An diesem Mittwoch sind sie im Technischen Ausschuss. Der ist für die Abwasserentsorgung zuständig. Und der neue Stadtwerkegeschäftsführer soll wie seither in Personalunion Werkleiter des Eigenbetriebs

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: