Großes Kino in der Sesamstraße

In guten Kindergeschichten ist es wie im richtigen Leben: Da geht es um Freundschaft und Treue, Verlust und Tod. Nur Sex sollte möglichst wenig vorkommen. Womit wir bei der Sesamstraße wären. Als Wegbegleiter für Millionen Vorschulkinder muss die Sendung höchsten moralischen Ansprüchen genügen. Einerseits. Andererseits rätseln Zuschauer und Medien seit Jahren genüsslich, ob Ernie und Bert wirklich schwul sind oder nur so tun. Denn Zufall kann dieses vertraut-liebevolle Genöle der beiden ja nicht sein, oder? Bisher schwieg die Produktionsfirma stets dazu, man will ja weder bei der sexuell befreiten Zielgruppe anecken noch bei den Erzkonservativen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: