Mit Emotion und Kampf zum Heimsieg

Handball, Württembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen erwarten vor heimischem Publikum am Samstag den Aufsteiger TSV Zizishausen.

Die Hofen/Hüttlinger Damen treten am Samstag um 19.30 Uhr in der Hüttlinger Limeshalle zu ihrem zweiten Heimspiel in der Württembergliga an. Der TSV Zizishausen, frischer Aufsteiger aus der Landesliga, ist Gegner dieser Partie.

Im ersten kraftraubenden Heimspiel gegen den TV Reichenbach am vergangenen Spieltag ist die Mannschaft der Grün/Roten um Trainer Gerd Mühlberger schon zum Start auf einen starken Konkurrenten getroffen. Mit einer 22:28-Niederlage mussten sich die Mädels der SG2H nach langen 60 Minuten geschlagen geben. Zwar konnte man sich immer wieder an den Ausgleich heran kämpfen und verfolgte dieses Ziel auch bis zum Ende, jedoch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: