Wer nutzt die Pause des Spitzenreiters?

Fußball Kreisligen A Sensationsaufsteiger DJK Eigenzell ist spielfrei, die Verfolger wollen zum Ersten aufschließen.

Nach sieben ungeschlagenen Spielen hat sich der Sensationsaufsteiger aus Eigenzell sein bevorstehendes spielfreies Wochenende verdient. Sicher ist bereits, dass die DJK unabhängig von den Ergebnissen am Sonntag den Platz an der Sonne behalten wird. Die Frage wird dementsprechend sein, welcher Verfolger sich am achten Spieltag in Position bringt, um dem Spitzenreiter ab nächster Woche Druck zu machen.

Die DJK Schwabsberg-Buch ist als Tabellenzweiter dafür in bester Position und kann mit einem Sieg bei den Sportfreunden Dorfmerkingen II bis auf einen Zähler an Eigenzell heranrücken. Der SV Kerkingen musste in der Vorwoche den zweiten Rang abgeben

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: