Kranke und Angehörige verstehen

Gesundheit Anmelden für den Kurs zur Begleitung von Menschen mit Demenz ab 11. Oktober beim Roten Kreuz.

Schwäbisch Gmünd. Die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und deren angehörige aufmerksam machen, das möchte der Kreisverband Schwäbisch Gmünd des Roten Kreuzes zum Welt-Alzheimertag an diesem Freitag. Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen. Auch der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd bietet mit seiner Demenzberatung eine wichtige Anlaufstelle für Betroffene und deren Angehörige.

Ehrenamtlich einbringen

Die nächste Weiterbildung startet schon bald: Von 11. Oktober

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: