Gemeinderatsnotizen

Sandfass an Rauchbeinschule

Schwäbisch Gmünd. Bürgerliste-Stadträtin Heidi Preibisch hat am Mittwoch im Gemeinderat angeregt, an der Rauchbeinschule auf dem Schulhof ein Sandfass für Zigarettenkippen aufzustellen. Ein solches hat Preibisch beim Tag der offenen Tür im Jugendkulturzentrum „Esperanza“ gesehen. Den Jugendlichen dort sprach sie ihre Anerkennung aus. Diese Stätte sei gut für Gmünd, sagte Preibisch. Die Idee mit dem Sandfass gefiel ihr so gut, dass sie dies im Gemeinderat vorschlug – um dem Problem weggeworfener Zigarettenkippen Herr zu werden. Oberbürgermeister Richard Arnold nahm die Idee auf.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: