170 000 Euro gespart

Generalsanierung Stadt vergibt mehrere Aufträge für die Schillerschule.

Aalen. Die Schillerschule wird für gut sechs Millionen Euro generalsaniert. Die Aalener Firma Heldele bekommt den Auftrag für die Elektroarbeiten. Wegen der hohen Auftragsumme von knapp 600 000 Euro muss der Gemeinderat noch zustimmen. Weitere Arbeiten hat der Technische Ausschuss in eigener Zuständigkeit vergeben. Mit Abbruch und Rückbau wird die Firma Versa aus Worms für rund 119 000 Euro beauftragt. Den Trockenbau führt die Firma Rienth aus Winnenden für 429 000 Euro aus. Die Ebnater Firma Müllmaier erledigt für 277 000 Euro die Sanitär- und für 121 000 Euro die Heizungsarbeiten. Bei diesen vier Ausschreibungen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: