Neuer Chef: Entscheidung am 2. Oktober

Stadtwerke Aufsichtsrat legt Procedere zur Wahl des Geschäftsführers fest. Unternehmen präsentiert Halbjahresbilanz.

Aalen. Im September klappt es nicht mehr. Der neue Geschäftsführer der Stadtwerke soll am Dienstag, 2. Oktober, in einer Sondersitzung des Gemeinderats gewählt werden. Darauf hat sich der Aufsichtsrat am Donnerstag verständigt. Der Aufsichtsratsvorsitzende, OB Thilo Rentschler, hat der SchwäPo am Freitag den Termin bestätigt und die Beratungsfolge erläutert.

Am kommenden Donnerstag, 27. September, tagt der Gemeinderat regulär – aber erst ab 16.30 Uhr. Grund: Mittags stellen sich die zwei verbliebenen Bewerber für den Chefposten im „Hasennest“ nacheinander vor – in einer gemeinsamen Sitzung des Aufsichtsrats und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: