Riesbürg vollendet Kraftakt

Infrastruktur Rund 2,4 Millionen Euro wurden investiert, nun ist die erweiterte Kläranlage in Utzmemmingen feierlich eingeweiht worden.

Utzmemmingen

Nach der Erweiterung der Kläranlage im Ortsteil Utzmemmingen in 17 Monaten Bauzeit steht der Gemeinde Riesbürg wieder eine wichtige Infrastruktureinrichtung zur Verfügung. 2,46 Millionen Euro hat das Projekt gekostet. Die Kommune konnte das Vorhaben mit einem Landeszuschuss, aber ohne neue Schulden im gemeindlichen Haushalt stemmen.

Bürgermeister Willibald Freihart ließ beim Festakt in der Römerhalle den Weg von der Planung zur Umsetzung bis hin zur Einweihung Revue passieren. Bereits 2015 sei mit dem Kanalisationsplan dokumentiert worden, was eigentlich bereits bekannt gewesen sei: „Die Kapazität der 1968 gebauten Anlage

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: