Kalvarienberg: Ab Juni 2020 wird gebaut

Gemeinderat Der Weg zur Ausschreibung der Erschließungsarbeiten ist gebahnt. Was die Bürgermeisterin hofft.

Lauchheim. „Endlich wird’s wahr“, freute sich Bürgermeisterin Andrea Schnele in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. „Der Bescheid zum Zielabweichungsverfahren für das neue Wohnbaugebiet Kalvarienberg ist uns am 31. August zugegangen.“ Nun galt es für das Gremium, zu den Stellungnahmen der Behörden und der Öffentlichkeit, das Ergebnis eines Abwägungsvorschlags zu beschließen.

„Die Einwände der Bürger sollten wir ernst nehmen“, forderte Stadtrat Robert Jakob (CDU). Diese haben Bedenken, dass durch die Aneinanderreihung von acht Mehrfamilienhäusern im Westen Bauplätze in attraktiver Randlage

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel